Qualität für Kenner


Ziele der Juradistl-Streuobst-Partnerschaft sind der Erhalt der Streuobstbestände, deren Arten- und Sortenvielfalt, sowie der traditionellen Obstkultur in der Region. Neben den Belangen des Natur- und Artenschutzes und der Umweltbildung im Rahmen des Biodiversitätsprojektes Juradistl – Biologische Vielfalt im Oberpfälzer Jura steht dabei auch die Verbesserung regionaler Wirtschaftskreisläufe im Zentrum des Handelns. Der Wert heimischer Streuobstbestände und daraus hergestellter Produkte soll gesteigert werden. Regionale Akteure, wie Erzeuger, Verarbeiter, Vermarkter, Verbraucher und Kommunen sowie alle sonstigen Netzwerkpartner sollen profitieren. Alle Partner setzen sich im Bereich ihrer Kompetenzen, Stärken und Möglichkeiten für die gemeinsamen Ziele ein.

 

Bei den Juradistl-Streuobstprodukten stammen mindestens 60 % der Äpfel aus dem Juradistl-Projektgebiet, 40 % aus angrenzenden Regionen in der Oberpfalz und in Niederbayern.


Flyer-Schorle-Internet.pdf